Vita:

Reto Stuber, Jahrgang 1978, lebt seit einigen Jahren in Brooklyn. Doch bevor es dazu kam, machte er nach der Schule zunächst eine Lehre als Radio und TV Elektriker. Dann folgte 1998 der Wechsel in den IT Bereich einer großen Schweizer Firma, der er insgesamt 10 Jahre zur Verfügung stand. Interne Positionswechsel führten dazu, dass er in der Abteilung für Unternehmenskommunikation für die Bereiche Internet, Blogs und ähnliches zuständig war. So entwickelte sich seine Faszination für das Medium Internet. Stetige Aus- und Weiterbildungen fanden schließlich mit der Graduierung „Executive Master of Business Administration in International Leadership“ ihren Abschluß.

In den USA hat der gebürtige Schweizer die Stuber Publishing Verlagsgruppe, dieOnlineAgentur.com und eine Reihe weiterer Projekte und Ventures gegründet, die vor allem auf den deutschen Markt ausgerichtet sind. Der Hauptsitz seiner Unternehmungen ist in New York, mit lokalen Partnern vor Ort in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz.

Die Webinare von Reto Stuber sind von der Teilnehmerzahl begrenzt. Daher sichern Sie sich besser JETZT gleich Ihren Platz hier:
 

 

Insbesondere die Stuber Media Group hat sich auf die Produktion und das Marketing von digitalen und physikalischen Produkten und Inhalten über elektronische Kanäle spezialisiert. Seine mehr 15jährigen Erfahrungen in der digitalen Welt kommen ihm dabei zugute. Einige Info-Produkte und EBooks zum Thema Social Media und FB sind von ihm ebenfalls veröffentlicht worden.

Seine beiden Infoprodukte „Die T-Shirt Formel“ und „FB Profit Hacks“ erlangten bisher den größten Bekanntheitsgrad.

Zusammen mit Manuel Merz einem Online Unternehmer und Gründer der Agentur WEBclay, die sich auf Conversion Optimierung und Pay per Click (PPC) Marketing spezialisiert hat, entwickelte er das WordPress Plugin „WPretarget“. Dabei handelt es sich um die einfachste Möglichkeit, um Retargeting mit WordPress zu nutzen.

Als Retargeting oder Remarketing wird die einfachste der personalisierten Targetingstrategien bezeichnet. Hierbei werden Nutzer beim Besuch bestimmter Webseiten zumeist durch Cookies markiert. Ein Pixel, eine unscheinbare Codezeile im Quellcode der besuchten Seite, setzt in diesem Fall beim Laden der Seite den Cookie. Dieser Cookie gibt dann Daten an einen Adserver weiter. Andere Webseiten wie Facebook markieren Nutzer auch ohne Cookies.

Das hat folgenden Sinn: Beim Besuch anderer Seiten – mit gleichem Werbeprogramm – werden den Nutzern dann die entsprechenden Produkte oder Dienstleistungen der bereits besuchten Webseite erneut angezeigt. Das Ziel ist es, unentschlossene Besucher zu einer Handlung zu bewegen wie z. Bsp. abgelegte Produkte aus einem Warenkorb doch noch zu kaufen.

Das Webinar: WPretarget – Retargeting einfach gemacht

…Auf „Autopilot“ Besucher, Leads, Kunden & Umsatz „auf Knopfdruck“ generieren!

 

 

Der bekannte Online-Marketer und Verleger Reto Stuber zeigt in dem kostenlosen Webinar, wie Sie ein riesiges Leck auf Ihrer Webseite, das 98% der Besucher verschlingt, einfach stoppen können. Darüber hinaus erklärt er, wie Sie neben den Retargeting Pixeln auch noch Tracking-, Analytics- und weitere Codes mit jeweils nur zwei Klicks in Ihre WordPress Seite integrieren können.

Erfahren Sie in dem Gratis-Webinar u. a.:

was das “Gesetz der sieben Kontakte” für Ihren Erfolg bedeutet

 

wie Sie mehr von Ihren Webseitenbesuchern zu Kunden machen und folglich mehr Umsatz generieren

 

wie es gelingt, dass Sie Ihr Marketing auf „Autopilot“ laufen lassen und automatisch Besucher, Leads und Kunden generieren

 

warum diese Methode funktioniert und wie Sie ebensolche Resultate erhalten können

 

und vieles mehr.

 

 

Das angestrebte Ziel von Reto Stuber:

Retargeting mit Facebook, AdWords, Twitter & Co. –

einfach gemacht!

 
In diesem Webinar werden Sie sehr viele Tipps und Tricks kostenlos erhalten. Woanders müssten Sie dafür sehr viel Geld bezahlen. Sichern Sie sich SCHNELL Ihren Platz hier: