…neu leben und arbeiten

 

Gesellschaft
 



 

Die Veranstalterin Birte Vehrs ist der Überzeugung, dass wir mitten in einer ganz entscheidenden Zeit leben. Es steckt so viel Potential und Kraft in uns, die sich zeigt – sobald wir uns das erlauben, was vorher nur unserer Sehnsucht gehörte. Und sobald wir da mit liebender Klarheit aufstehen, wo wir es vorher noch nicht wagten.

 

Ihre Vision: „Ich oder wir haben ja keine Alternative…“ – das hat sie öfter gehört. Das wollte sie gern erforschen und zeigen, was es schon gibt.
 

Was sind die Themen-Schwerpunkte in diesem Raus aus dem Hamsterrad Kongress? Es geht um

die Leistungsgesellschaft – und ob es eine Alternative für Sie, für uns gibt

 

die Wachstumsspirale mit drohendem Finanzcrash, Naturzerstörung, Ungleichheit – und worum es wirklich geht

 

Wandel, Wohlstand, Wohlergehen – und wie Sie und wir diese vereinbaren können

 

„Neue Arbeit“ – und was das bedeuten kann

 

kollektives und individuelles Trauma – und wie wir es erlösen können, um frei und glücklich zu leben

 

um Zwänge und wie man sich daraus befreien und einen passenden Weg gehen kann

 

eine neue Ebene, die Erneuerungsgesellschaft, und wie wir hinkommen

 

und vieles mehr…

 

Freuen Sie sich auf inspirierende Aussagen und interessante Blickwinkel. Mit dabei sind u. a. Vivian Dittmar, Prof. Wolfgang Berger, Klaus Siefert, Holger Heiten, Annegret Hallanzy, Markus Ruegger, Margret Baier, Christoph Fasching, Sabrina Gundert, Bernd Frank, Martin Cordsmeier, Barbara Graf, Claudine Nierth, Andrea Breitenmoser, Joachim Heier und viele weitere…

Die Teilnahme am Raus aus dem Hamsterrad Kongress ist kostenfrei!!

Termin: 13.04. – 22.04.2018

Ort: Online

Dieser Online-Kongress wird sicher viele wertvolle Informationen für Sie bereithalten. Daher sichern Sie sich den Zugang JETZT!