…Zeit dein Leben in deine Hände zu nehmen.

 

Auto Immun

 


 

Die Veranstalterin Susann Goldau weiß, dass Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, Hashimoto, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Schuppenflechte, Neurodermitis und viele andere das Leben von über 250 Millionen Menschen weltweit starkbeeinflussen. In Deutschland allein sind über 4 Millionen Menschen betroffen. Sie selbst gehörte dazu.

Als Selbstbetroffene stand sie nahe am Abgrund, da ihre Beschwerden ihr Leben fest im Griff. So sehr, dass sie sich fragte, ob das Leben so noch lebenswert sei. Und das mit Mitte Zwanzig. Zum Glück wollte sie nicht einfach so aufgeben. Sie durchforstete Bücher, Studien, Foren und Blogs und suchte nach den besten Ärzten. Das Resultat: Susann fand tatsächlich wissenschaftlich fundierte und erprobte Ansätze und konnte ihre Beschwerden so um 80% reduzieren. Mittlerweile geht es weiterhin bergauf mit ihrer Gesundheit.

Daher ist dieser Kongress eine Herzensangelegenheit für Susann Goldau. Sie möchte das Wissen, was sie über Jahre zusammengetragen hat, mit Ihnen teilen. Dazu hat sie 33 Experten – Professoren, Doktoren, Therapeuten und Coaches – eingeladen, die Sie an ihrem umfangreichen Wissen und ihren Erfahrungen teilhaben lassen.
 

Erlangen Sie die stärkende Erkenntnis, dass Sie kein Opfer Ihrer Gene sind, sondern Ihre Gesundheit selber in der Hand haben.
 

Der Kongress richtet sich an:

• Menschen, die selber von Autoimmunerkrankungen betroffen sind

• Menschen, in deren Familien Autoimmunerkrankungen gehäuft auftreten und die dem Ausbruch bei sich und ihren Kindern präventiv vorbeugen wollen

• Menschen, die Freunde oder Familienmitglieder haben, die von Autoimmunerkrankungen betroffen sind

• Menschen in Gesundheitsberufen, die ihre Patienten mit Autoimmunerkrankungen besser behandeln können möchten.
 


 

Der Autoimmunkongress gibt Ihnen alle Infos zu Fragen wie:

Warum Sie durch Stressreduzierung Ihrem Körper mehr Zeit zur Regneration geben?

 

Welche Rolle spielt der Darm bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen und was müssen Sie verändern?

 

Welche Umweltgifte bringen Ihren Körper dazu gegen sich selbst zu arbeiten und wie  erkennen Sie diese, um sie vermeiden zu können?

 

Welche Strategien können Sie entwickeln, um das Risiko für die Entstehung von Autoimmunerkrankungen zu reduzieren bzw. vorhandene Erkrankungen zu remittieren?

 

Welchen starken Einfluss hat die tägliche Ernährung auf die Entstehung von Autoimmunerkrankungen?

 

und vieles mehr.

 

Hinweis: Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen und sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 

Die Teilnahme am Autoimmun Online-Kongress ist kostenfrei!!

Termin: 02.03. – 09.03.2018

Ort: Online

Dieser Online-Kongress wird sicher viele wertvolle Informationen für Sie bereithalten. Daher sichern Sie sich den Zugang JETZT!